Log dich ein und f├╝hl dich wohl!
Auto-Login
Passwort vergessen?
Blitzgrüße

aktuelle Events

zum Partykalender

Freunde online

User online

Keine User online

Singles für dich

seat~*k.i.k.i.*~elstakBabyMaussoldat88buechseVolle20kevin.*rumkugel*Bodi*chicka*spiderbesen...alle anzeigen

 

Comments

..alle anzeigen!

Geburtstage

Kino Filmstart - NON STOP

NON STOP

Gewinnspiel ... 3x2 Kinokarten HIER


Wer gedacht hat, Liam Neeson hätte mit seiner „Taken“-Reihe bereits genug Arbeit mit gemeinen Bösewichten und Entführern, der hat sich gewaltig getäuscht. Nach dem Thriller „Unknown Identity“ tut sich der irische Darsteller erneut mit Regisseur Jaume Collet-Serra zusammen. Das Ergebnis heißt „Non-Stop“ und startet am Mittwoch, 12. März, um 20.00 Uhr in der Vorpremiere im CINEWORLD Mainfrankenpark. In dem Action-Thriller bekommt es Liam Neeson als US Air Marshall 12.000 Meter über dem Boden mit einem gefährlichen Terroristen zu tun…

Regisseur Jaume Collet-Serra inszeniert mit „Non-Stop“ einen packend Actionthriller mit Topbesetzung. Hauptdarsteller Liam Neeson, der schon in „Unknown Identiy" sehr erfolgreich mit Collet-Serra zusammengearbeitet hat, überzeugt diesmal in 12.000 Metern Höhe. In der weiblichen Hauptrolle ist Golden Globe Award Gewinnerin Julianne Moore („Crazy, Stupid, Love", „The Kids Are All Right") zu sehen. Das Drehbuch wurde von Christopher Roach und John W. Richardson („Big Brother", „Wipeout") verfasst.

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Inhalt „Non-Stop“

Bill Marks (Liam Neeson), langgedienter U.S. Federal Air Marshal, ist seinen Job über den Wolken leid. Doch der heutige Transatlantikflug wird für den Sicherheitsbeamten alles andere als routiniert: Kurz nach dem Start erreichen Marks Textnachrichten von einem Fremden. Solange nicht 150 Mio $ auf ein geheimes Konto geflossen sind, droht der unbekannte Absender alle 20 Minuten einen Passagier zu töten. Als sich herausstellt, dass das Konto auf Marks' Namen läuft und an Bord eine Bombe auftaucht, gerät die Situation außer Kontrolle. Plötzlich steht Marks selbst unter Verdacht das Flugzeug zu entführen. Ihm bleiben nur wenige Stunden, um die Katastrophe abzuwenden und das Leben der 200 Passagiere zu retten.

NON STOP



Info-Seite / Quelle:

Bericht von Daysleeper (38)