Log dich ein und fühl dich wohl!
Auto-Login
Passwort vergessen?
Blitzgrüße

aktuelle Events

zum Partykalender

Freunde online

User online

Keine User online

Singles für dich

ourNoerbbenny_cocoonReal-Bad-Boy*kathrinPartySWlittlegirlArko90Albida_sveniSteeeve86estudiante...alle anzeigen

 

Comments

..alle anzeigen!

Geburtstage

Schweinfurter Volksfest

Schweinfurter Volksfest vom 31. Mai bis 10. Juni 2013 auf dem Festplatz an der Niederwerrner Straße

Buchstäblich herausragend ist die „Alpina-Bahn“, die größte reisende Familien-Achterbahn der Welt. Mit einer Fahrt über Höhen und steile Abfahrten wird die klassische Achterbahn-Technologie umgesetzt. Lange Passagen ermöglichen ein ausgewogenes Fahrgefühl. Drei integrierte schwerelose Momente garantieren einen hohen Spaßfaktor.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Hochfahrgeschäft „Flasher“. Mit einer Flughöhe von 65 Metern ist es das höchste transportable Looping-Flug-Karussell der Welt. Mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit wird eine Beschleunigung auf 4G erreicht. Eine zusätzliche Gondeldrehung, die in jeder Fahrposition durchgeführt werden kann, ermöglicht auch einen seitlichen Looping.

Mit „The Tower“ präsentiert sich noch eine weitere Top-Attraktion. Das höchste transportable Hochhaus der Welt ist optisch ein absoluter Hingucker. Im Inneren werden auf dem Weg nach oben mehrere verschiedene Stationen (magische Schubladen, kippende Säulen, zerfließende Uhren etc.) passiert. Am Ende des Aufstiegs erwartet den Besucher in 35 Metern Höhe auf der Aussichtsplattform eine gigantische Aussicht auf Schweinfurt und den Festplatz. Außerdem lädt die Skyline Lounge kurz unterhalb der Aussichtsplattform in luftiger Höhe zu einem gemütlichen Aufenthalt ein.

Daneben sind wieder die bekannten und beim Publikum beliebten Fahrgeschäfte „Auto-Skooter“, „Wellenflieger“ und das 50 m hohe Riesenrad „Jupiter“ vertreten.

Das jugendliche Publikum erwarten neben dem „Flasher“ das Überkopfkarussell „Commander“ und das Hoch- und Rundfahrgeschäft „High Impress“.

Aber auch die Familien können sich auf rasante Fahrgeschäfte wie „Happy Sailor“ und „The Real Nessy“ freuen.

Mit der Geisterbahn „Geisterschlange“ wurde wieder eine traditionelle Geisterbahn verpflichtet. Sie erstreckt sich über vier Etagen und verfügt über die längste und höchste Fahrbahn und die längste Fahrzeit.

Auf dem Belustigungssektor kann man im Laufgeschäft „Freddy´s Circus“ einen 3D-Tunnel und die größte transportable Rutsche Europas erleben. Im Irrgarten „Aqua-Labyrinth“ werden die Festplatzbesucher in ein verwirrendes Erlebnis hinter sprudelnden Wassersäulen und Wasserwänden entführt. Durch geschickte Beleuchtung und aufregende Wassereffekte fühlen sie sich, als wären sie unter Wasser.

Auch für den Nachwuchs gibt es wieder zahlreiche Attraktionen. Neben der bekannten und beliebten Kinderreitbahn „Alt Wien“ gibt es das Karussell „Käpt´n Jimmy“, die Schleifen „Die lustige Seewelt“ und „Feuerstein´s Reise“, einen „Mini-Scooter“ und die Bungee-Trampolin-Anlage „Beach Jumping“. Im Geschäft „Beach Walking“ kann sich der Nachwuchs in sogenannten Waterwalking-Bällen in einem mit Wasser gefüllten Becken bewegen.

In der Sparte Unterhaltungs- und Geschicklichkeitsspiele wurden für die Besucher viele bekannte, aber auch neue Spiele, wie z. B. das „Ringwerfen“, ausgewählt. Unter den Verlosungen gibt es wieder eine Blumenverlosung und ein Entenangeln.

Außerdem wird auch wieder ein „Hau den Lukas“ vertreten sein.

Als Festwirt präsentiert sich wie im Vorjahr die Firma Hahn mit einem traditionellen fränkischen Festzelt mit angegliederter Freifläche. Angeboten werden typische fränkische Spezialitäten und ein attraktives Musik- und Unterhaltungsprogramm.

Das speziell für das Schweinfurter Volksfest eingebraute süffige Festbier liefert in diesem Jahr die Brauerei Roth.

In der Florian-Geyer-Straße ist der in den letzten beiden Jahren geschaffene zusätzliche Ein- und Ausgang wieder vorhanden. Ebenso wird zur Verbesserung der Sicherheit an den beiden Feuerwerkstagen der Zugang am Dienstgebäude (Straße am Volksfestplatz) nach dem Feuerwerk jeweils ca. ½ Stunde lang nur als Ausgang genutzt. Der Zugang zum Festplatz ist dann über den Eingang in der Florian-Geyer-Straße bzw. vom J.-F.-Kennedy-Ring aus unterhalb des Festzeltes möglich.

Oberbürgermeister Sebastian Remelé eröffnet das Schweinfurter Volksfest am Freitag, 31. Mai 2013, um 17.30 Uhr im „Volksfestzelt“.

Volksfest

Großes Eröffnungsfeuerwerk

Um 22.30 Uhr des Eröffnungstages leitet ein großes Eröffnungsfeuerwerk die Festtage ein.

Schausteller-Gottesdienst

Für Sonntag, 02. Juni, 10.30 Uhr, laden Pfarrer Heiko Kuschel und Pastoralreferent Günter Schmitt die Schausteller und die Schweinfurter Bevölkerung zu einem Gottesdienst ins Festzelt ein.

Ladies´ Night

Ab 18.00 Uhr ist am Montag, 03. Juni, erneut Ladies´ Night. Jede Dame erhält an den Eingängen eine Überraschung, außerdem gilt für alle Damen an fast allen Geschäften ein Fahrpreis von 1,00 Euro oder es gibt Sonderangebote.

Seniorennachmittag

Am Dienstag, 04. Juni, findet im Festzelt ein Seniorennachmittag mit einem bunten Programm statt.

Familientag

Am Mittwoch, 05. Juni, gibt es von 14.00 bis 20.00 Uhr wieder den beliebten Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen und Sonderangeboten an allen Ständen.

Verlosung

Am Donnerstag, 06. Juni, gibt es um 21.30 Uhr eine große Verlosung. Hauptpreis ist in diesem Jahr eine Kreuzfahrt.

Kinderfestumzug, Luftballonsteigen, Malwettbewerb

Am Freitag, 07. Juni, um 15.30 Uhr startet ein Kinderfestumzug zu einer Runde auf dem Festplatz. Nach dem Umzug werden an die Kinder kleine Geschenke und Freikarten verteilt.

Um 16.30 Uhr erheben sich anschließend bunte Luftballons zu einem Weitflugwettbewerb in den dann hoffentlich strahlend blauen Himmel über dem Festgelände. Ballons und Teilnehmerkarten sind ab 16.00 Uhr kostenlos vor der Freifläche am „Volksfestzelt“ erhältlich.

Ab 17.00 Uhr können Kinder im „Volksfestzelt“ unter Anleitung von erfahrenen Erzieherinnen der Kommunalen Jugendarbeit in drei Altersstufen (5 – 7 Jahre, 8 – 11 Jahre und 12 – 14 Jahre) Motive des Schweinfurter Volksfestes malen und zeichnen. Die schönsten Bilder dieses Malwettbewerbs werden von einer Jury prämiert und mit Preisen bedacht.

Comedy-Frühschoppen

Einen Comedy-Frühschoppen mit Wolfgang Krebs und den Bayerischen Löwen gibt es am Sonntag, 09. Juni, im Festzelt der Familie Hahn. Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Abschluss-Feuerwerk, Nacht der tausend Lichter

Am Montag, 10 Juni, 22.30 Uhr, verabschieden sich die Schausteller mit der Nacht der tausend Lichter und einem Feuerwerk von der Bevölkerung aus Schweinfurt und Umgebung. Danach wird das Volksfest 2013 langsam ausklingen

Weitere Aktionen:

Volksfesttaler

Die Schweinfurter Volksfesttaler können ab 02. April in sämtlichen Filialen der Sparkasse in Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie im Bürgerservice im Rathaus der Stadt Schweinfurt erworben werden. Der Kaufpreis eines Talers beträgt 0,90 Euro. Auf dem Volksfest hat der Taler jedoch einen Wert von 1,00 Euro. Die Taler werden in 5er-Packs abgegeben, d. h. ein Paket mit 5 Talern kostet 4,50 Euro (Rabatt 10 %), hat aber auf dem Volksfest einen Wert von 5,00 Euro. Die Volksfesttaler können auf dem Schweinfurter Volksfest bei sämtlichen Betrieben als Zahlungsmittel verwendet werden. Eine Barauszahlung des Wertes ist nicht möglich. Wechselgeld wird aber zurückgegeben.

Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.volksfest-schweinfurt.de

Volksfest



Info-Seite / Quelle: www.volksfest-schweinfurt.de

Bericht von Daysleeper (36)