Log dich ein und fühl dich wohl!
Auto-Login
Passwort vergessen?
Blitzgrüße

aktuelle Events

zum Partykalender

Freunde online

User online

Keine User online

Singles für dich

CaliberVickeysmoothflower14barney84!Simon!northernl...Siggi_SiestaJurij_wtobs*sternchenBiondina...alle anzeigen

 

Comments

..alle anzeigen!

Geburtstage

Die Garage unserer Nationalspieler

Die Garage unserer Nationalspieler: mit diesen Luxuswagen starten Jogis Jungs durch

Noch ist es gar nicht so lang her, dass unsere Jungs den vierten Stern in Brasilien sicherten und sich damit endgültig in den Annalen der Fußballgeschichte verewigen konnten. Der Fuhrpark von Götze, Neuer, Lahm und Co beweist aber noch andere Qualitäten und vor allem eines: einen exzellenten Geschmack. Dabei fahren unsere Star-Kicker nicht nur zumeist besonders schnittige Autos, sondern auch alles Top Fahrzeuge von renommierten Marken der Automobilindustrie.

Der Bayern-Block in der Nationalmannschaft

Aufgrund der Partnerschaft des FC Bayern Münchens zu Audi verwundert es kaum, dass Lahm, Kroos (damals noch unter Vertrag beim FC Bayern) und Neuer ebenfalls auf Audis vertrauen - so wie ein Großteil der Bayernspieler. Manuel Neuer - Audi RS6 Avant beweist Stil, Klasse und doch auch ein wenig Feingefühl für eine sportliche Note. Der robuste Viertürer passt perfekt zum besten Torhüter der Brasilien WM - und vielleicht sogar der ganzen Welt! Philipp Lahm fährt als Dienstfahrzeug einen Audi S6 Avant, der mit seiner prägnanten Tornadolinie super zum kleinen Defensivflitzer auf den Flügeln passt. Ein Mittelfeldregisseur hingegen, der das Spiel liest und kontrolliert, braucht auch einen entsprechenden Wagen, der das widerspiegelt. Toni Kroos steht auf Limousine und zwar einen Audi S8, der aufgrund seiner langgezogenen Form nicht nur unglaublich robust, sondern entsprechend luxuriös wirkt. Der Jerome Boateng - Porsche Cayenne hebt sich vom Audi-Block der Bayern ab, strahlt aber keinesfalls weniger Eleganz aus. Der quasi-Geländewagen bietet Boateng nicht nur ausreichend Platz für die Sporttasche, sondern auch für genügend Tüten aus den exklusivsten Münchner Boutiquen.

Die Dortmunder Helden aus Brasilien

Auch wenn die Bayern hier zuerst genannt worden, ist der Verdienst vom Dortmunder Block in Brasilien natürlich keinesfalls geringfügiger. Der ehemalige Dortmunder Götze beweist mit der Wahl seines Fahrzeugs erstklassigen Geschmack und ein besonderes Faible für das Zeitlose. Mario Götze fährt Privat lieber einen Mercedes SLS AMG, der mit seinen weitläufigen Flügeltüren unter anderem auch schon James Bond durch seine Abenteuer begleiten konnte. Der besonders exklusive Wagen (um die 200.000 Euro Kaufpreis) ist auf Deutschlands Straßen nicht nur eine echte Rarität, sondern auch ein unverkennbarer Hingucker. Perfekt also für einen Künstler am Ball wie Mario Götze. Mats Hummels - Im Audi R8 gesichtet beweist, dass der Abwehrchef der Dortmunder es mit seinen Autos genau wie auf dem Platz hält: schnell, zuverlässig und von höchster Qualität. Wie auch seine Vorstöße an die Mittellinie, darf die sportlich schnittige Note aber keinesfalls fehlen - mit dem R8 ist das garantiert.

Weitere Autos von Jogis Jungs

Per Mertesacker fährt Gerüchten zufolge einen Mercedes SL, während Shkodran Mustafi Audi R8 GT Spyder und einen Smart bevorzugt - besonders die Wahl des Smartes dürfte hier auch für seine nüchterne Selbstverständlichkeit auf dem Platz stehen. Mesut Özil fuhr in Spanien einen Ferrari 458, Sami Khedira ein SUV und zwar den Audi Q7 3.0 TDI. Die (ehemaligen) Real-Stars wissen Exklusivität und Qualität also, keinesfalls überraschend, nicht weniger zu schätzen als die in Deutschland aktiven Spieler.

Audi



Info-Seite / Quelle: www.partycam.de

Bericht von Daysleeper (35)